Fuhrgemeinschaft e.V.
Fuhrgemeinschaft e.V.

Quartiersmanagement (QM)

Tanja Isphording

Quartiersmanagerin

 

Neben der Geschäftsführung des Vereins bin ich als Quartiersmanagerin für die Fuhr verantwortlich.

Gerade als zentrales und niederschwelliges Kontaktangebot für ratsuchende und/oder bedürftige Bürger*innen ist diese Funktion unabdingbarer Bestandteil bürgernaher Stadtteilarbeit. Als Schnittstelle zwischen den Menschen im Quartier und der Verwaltung nimmt das Quartiersmanagement unmittelbar Defizite und Chancen vor Ort wahr und regt Verbesserungen an.

Das Quartiersmanagement in der Fuhr leistet einen wichtigen Beitrag zu einem lebenswerten Miteinander vor Ort. Seit 1995 ist es das Ziel, langfristig die Entwicklung von Verantwortung für das eigene Quartier zu stärken, also selbsttragende Bewohnerstrukturen zu schaffen.

Des Weiteren besteht die Aufgabe und das Ziel in der Aufwertung, Verbesserung oder Stabilisierung der Lebensbedingungen im Quartier Fuhr zu fördern.

Das Quartiersmanagement, die Bewohnerschaft und die Arbeitskreise sind über die Schnittmengen der einzelnen Arbeitsbereiche miteinander verzahnt. Von daher sind viele Veranstaltungen und Aktionen dem Zusammenspiel der verschiedenen Akteure zu verdanken. Dieses enge Zusammenspiel der einzelnen Personen und Institutionen verschafft kürzere Arbeitswege und das qualifizierte Fachwissen verhilft zu schnellen und teilweise „unbürokratischen“ Lösungen.

Die zahlreichen Kooperationen sind in der Fuhr ein wichtiges und zentrales Thema. Die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren soll die Qualität der eigenen Arbeit verbessern und dabei helfen, Ziele zu erreichen, die alleine nicht zu bewältigen sind.

 

Fuhrstraße 1

42719 Solingen

Tel.: 0212 - 313511

Fax: 0212 - 2308240

fuhrgemeinschaft@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fuhrgemeinschaft e.V.